Filmprojekt 20 Jahre Bundesliga

Alles Rund um die Fanszene, Fanclubs, Stimmung
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 405
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Filmprojekt 20 Jahre Bundesliga

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 11.08.2016, 15:36

Aus Fankreisen gibt es das vorhaben einen Film zum 20jährigen Bundesligajubiläum zu realisieren.
Wir sind gemeinsam mit anderen Fanclubs in der Vorbereitung eingebunden und unterstützen diese Projekt in vollem Umfang.

In Kürze gibt es an dieser Stelle die ersten Infos über Idee und Konzept.
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 405
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Die offizielle Pressemitteilung

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 11.08.2016, 19:35

Die offizielle Pressemitteilung

“Einmalig und historisch”

VfL-Fan-Doku zum 20-Jährigen Bundesliga-Jubiläum

Wolfsburg. Wenn am 27. August der VfL Wolfsburg in die Fußball-Bundesliga startet, ist dies der Auftakt in eine historische Saison. 20 Jahre ist es dann her, dass am Ende der Spielzeit 1996/1997 mit dem legendären "Aufstiegs-Endspiel" gegen Mainz im Stadion am Elsterweg der Sprung in die höchste deutsche Spielklasse gelang. Pünktlich dazu ist jetzt ein Filmprojekt auf den Weg gebracht worden, um diesen Anlass gebührend zu feiern. Unter dem Arbeitstitel #20 soll dabei während der kommenden Saison ein Dokumentarfilm entstehen, der emotional, authentisch und facettenreich die Fanszene des VfL Wolfsburg portraitiert. Eine Kino-Premiere ist für den Sommer 2017 geplant.

In der Dokumentation soll gezeigt werden, wie vielfältig und bunt die Anhängerschaft des VfL in den vergangen zwei Jahrzehnten geworden ist. Herz des Films werden die ganz persönlichen Geschichten und Aussagen der VfL-Fans sein -
vom Ultra bis zum Anhänger aus dem Ausland. Dabei steht im Mittelpunkt, auf welchem Weg sie zu ihrer grün-weißen Leidenschaft gekommen sind und diese fast tagtäglich ausleben. Die Kamera wird die Fans dabei sowohl im privaten Umfeld, als auch bei Heim- und Auswärtsspielen der Wölfe während der Saison immer wieder begleiten.

Die Idee und das Konzept für die Umsetzung von #20 hatten mit David Bebnowski, Chris Krüger und Lars M. Vollmering drei waschechte VfL-Fans. Publizist Bebnowski ist jahrelanger Kenner der Wolfsburger Fan-Szene, Filmemacher Krüger zeichnet unter anderem verantwortlich für die beliebten VfL-Webisodes "1945", unter anderem bekannt auf Youtube. "In 20 Jahren Bundesliga hat sich in Wolfsburg so viel getan, die Jubiläumssaison ist ein toller Anlass, das auch zu zeigen. Wir möchten damit für noch mehr Identifikation der Fans mit ihrem VfL sorgen sowie auch überregional bei denen ein Ausrufezeichen setzen, die bisher das Fußballgeschehen in Wolfsburg nicht so positiv gesehen haben", erklärt Vollmering, unter anderem Autor des Buches "111 Gründe, den VfL Wolfsburg zu lieben" und den Fans auch bekannt als Blogger und Wölferadio-Moderator "Lenny Nero". "Für den Film wollen wir mit tollen Bildern dicht dran sein, zeigen wie verwurzelt die VfL-Fans mit ihrem Verein sind und das Arbeit-Fußball-Leidenschaft in Wolfsburg tatsächlich gelebt wird", ergänzt Krüger.

Besonders bemerkenswert ist die breite und ebenfalls einmalige Zusammenarbeit für das Projekt: #20 entsteht in enger Absprache mit dem Supporters e.V., mehrerer Wolfsburger Ultra- und Fangruppen sowie dem VfL Wolfsburg selbst. "Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Fans ein derart umfangreiches wie kreatives Projekt zu unserem bevorstehenden Jubiläum in Angriff nehmen. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis, dass sich mit Sicherheit perfekt in die Aktivitäten und Aktionen, welche wir vereinseitig planen, einfügen. Auch deshalb unterstützen wir diesen Dokumentarfilm natürlich sehr gerne", betont Thomas Röttgermann, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg. Die Grundidee hinter #20 ist, dass der Film ein Projekt aller VfL-Fans sein wird. David Bebnowski: "Wir wollen möglichst alle einbinden. Wir werden die Finanzierung des Films deshalb vor allem über Crowdfunding auf den Weg bringen. Jeder, der die Dokumentation unterstützen möchte, kann so dann hinterher sagen: das ist auch ein bisschen mein Film. Das Motto lautet von „Fans für Fans!" Pünktlich zum Aufstiegsjubliäum 2017 soll die VfL-Doku dann über die Leinwand flimmern. Ein genauer Termin für die Premiere steht aber noch nicht fest.
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 405
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Faninfo zum Film

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 11.08.2016, 20:28

Liebe VfL-Fans,

wie ihr ja sicherlich alle wisst, steht eine ganz spezielle Saison vor der
Tür: Genau 20 Jahre ist es her, dass der VfL mit dem legendären
Aufstiegsendspiel gegen Mainz am Ende der Saison 1996/1997 in die Bundesliga
aufgestiegen ist. Dieser Anlass sollte gebührend gefeiert werden. Dafür ist
ein besonderes Projekt auf den Weg gebracht worden, dass wir euch an dieser
Stelle kurz vorstellen möchten: Es wird einen Dokumentarfilm geben, der zeigen
soll, wie vielfältig und bunt die Anhängerschaft des VfL ist. Herz des Films
mit dem Arbeitstitel #20 -#zwanzIch - werden die ganz persönlichen Geschichten
und Aussagen von euch VfL-Fans sein - vom Ultra bis zum Anhänger aus dem
Ausland. Dabei steht im Mittelpunkt, auf welchem Weg sie zu ihrer grün-weißen
Leidenschaft gekommen sind und wie sie diese tagtäglich ausleben. Die Kamera
wird die Fans dabei sowohl im privaten Umfeld, als auch bei Heim- und
Auswärtsspielen der Wölfe während der Saison immer wieder begleiten. Pünktlich
zum Aufstiegsjubiläum im Sommer 2017 soll die Doku dann im Kino Premiere
feiern.

Idee und Konzept

Die Grundidee hinter #20 ist, dass der Film ein Projekt aller VfL-Fans ist.
Hierfür arbeiten bereits jetzt in einer breiten Kooperation der Supporters
e.V., mehrere Ultra- und Fangruppen sowie der VfL Wolfsburg gemeinsam mit dem
Filmteam an der Umsetzung, um etwas Historisches für unseren Verein zu
erschaffen. Wir wollen zeigen, worauf wir stolz sein können - authentisch,
facettenreich, emotional. Der Film soll einerseits die Identifikation der Fans
mit dem VfL nochmals steigern, andererseits auch all denen unsere Vereinsliebe
und Fankultur vor Augen führen, die uns nicht so positiv sehen.

Crowdfunding und Casting für Kinder

Um möglichst viele Fans einzubinden, wird die Finanzierung unter anderem durch
ein Crowdfunding-Projekt realisiert. Dadurch hat jeder die Möglichkeit, den
Film zu unterstützen und zu "seinem Film" zu machen. Außerdem wird es beim
Fan- und Familienfest des VfL am kommenden Sonntag, 14. August, ein Casting
geben. Gesucht wird dann ein Kind im Alter von 8 bis 12 Jahren, das bei #20
mitwirken möchte (das Einverständnis der Erziehungsberechtigten natürlich
vorausgesetzt). In der Zeit von 12 bis 14 Uhr haben die jungen VfL-Anhänger in
den Räumen der VfL-Fanbeauftragten im Fanhaus Gelegenheit, sich vorzustellen.
Wir brauchen eure Hilfe: Bitte gebt diese Infos an eure Mitglieder und
Bekannten weiter, damit wir einen tollen jungen VfL-Fan für den Film finden.

Von Fans für Fans

#20 ist eine Idee von drei waschechten VfL-Fans: David Bebnowski kennen
sicherlich einige von euch, da er seit vielen Jahren in der Fanszene aktiv
ist. Chris Krüger hat als Filmemacher unter anderem die VfL-Webisodes "1945"
oder den Fanfilm bei Real Madrid produziert. Lars M. Vollmering ist vielen von
euch bekannt als Autor des Buches "111 Gründe, den VfL Wolfsburg zu lieben"
oder als "Wolfsgeheul"-Blogger und Wölferadio-Moderator "Lenny Nero".
Solltet ihr zum Filmprojekt Fragen oder Anregungen haben, mailt bitte an die
Adresse: 20derfilm@nordkurve-wolfsburg.de. Wir werden euch über den Stand des
Projektes hier und auf den gängigen Plattformen auf dem Laufenden halten und
freuen uns auf eure Unterstützung.

Grün-Weiße Grüße

Euer #20-Produktionsteam.
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 911
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Filmprojekt 20 Jahre Bundesliga

Beitragvon Schmidt » 12.08.2016, 13:54

Die Wolfsburger Nachrichten haben heute dazu bereits einen Artikel im Lokalteil gebracht.
Den Artikel findet ihr als Dateianhang zu diesem Post.
WN 120816 Filmprojekt 20.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 460
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Filmprojekt 20 Jahre Bundesliga

Beitragvon Lupo » 12.08.2016, 14:59

Ich freue mich schon auf das fertige Werk und einen netten Grün Weißen Kino Abend!
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 405
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Darsteller gesucht

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 13.08.2016, 22:20

Du bist riesiger VfL-Fan? Du bist 8 bis 12 Jahre alt und nicht auf den Mund gefallen? Dann bietet sich für dich eine ganze tolle Möglichkeit: Denn für die Dreharbeiten des geplanten Kino-Films "#20" über die Fans des VfL Wolfsburg wird ein Mädchen oder Junge gesucht, die in der Dokumentation mitwirken möchten. Dafür wird es während des VfL Fan- und Familienfestes am morgigen Sonntag, 14. August, in der Zeit von 12 bis 14 Uhr ein offenes Casting geben. Treffpunkt ist in den Räumen der VfL-Fanbetreuung im Fanhaus. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Mama und/oder Papa bitte mitbringen. Viel Spaß!
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 911
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Zeitungsartikel WAZ

Beitragvon Schmidt » 17.08.2016, 14:32

In der heutigen WAZ war auch wieder ein Artikel (siehe Anhang).

WAZ170816_20Jahre Film.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Fanfotos Wolfsburg
Amateurspieler
Beiträge: 84
Registriert: 09.11.2015, 18:29
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

fanfilm erster teaser

Beitragvon Fanfotos Wolfsburg » 21.09.2016, 11:09

Gestern gab es auf der Anzeigetafel im Stadion die ersten bewegten Bilder zum Film zu sehen.
Noch mal anschauen könnt ihr den Teaser auf unserem Kanal bei YouTube.
-> http://www.youtube.com/watch?v=GoFcckAEQBI
Benutzeravatar
Fanfotos Wolfsburg
Amateurspieler
Beiträge: 84
Registriert: 09.11.2015, 18:29
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Trailer #20

Beitragvon Fanfotos Wolfsburg » 18.11.2016, 20:54

Der Trailer zum Film ist jetzt online
-> https://www.youtube.com/watch?v=GkFWujSWVT4
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 460
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Filmprojekt 20 Jahre Bundesliga

Beitragvon Lupo » 01.12.2016, 21:14

Das Crowdfunding ist gestartet!
https://www.99funken.de/20

Zurück zu „Fanthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste