Dieter Hecking (Trainer)

Benutzeravatar
supporters
Site Admin
Beiträge: 83
Registriert: 01.12.2014, 13:41
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon supporters » 07.11.2015, 11:55

Dieter Hecking (Trainer)
MAZ
Amateurspieler
Beiträge: 117
Registriert: 28.12.2015, 22:43

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon MAZ » 28.12.2015, 22:48

So richtig zufrieden bin ich nicht!
Alles kann er nicht beeinflussen aber viele Dinge wie Einsatz, Auswechslungen etc kreide ich ihm schon an!
Mikeair1
Beiträge: 1
Registriert: 29.12.2015, 09:56

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon Mikeair1 » 30.12.2015, 10:39

So langsam sehe ich dass Anspruch und Realität auseinander driften. Das Spielsystem mit erschreckend desolaten Einkäufen wie Schürrle und Dante dauerhaft zu versuchen umzusetzen, nach jeder Umstellung in der 2. HZ nicht zu merken dass hohe Flanken mehr Gefahr bringen, wenn Dost und am besten Bendtner spielen, ist eine Kunst für sich und erinnert an Zorniger beim VfB. Da wissen wir wie es ausgegangen ist. Zudem hinterfrage ich die Einkaufspolitik von Allofs sehr. Wie kann sich Leverkusten einen Hernandez ohne Probleme angeln an dem wir nicht mal rumfischen... Oder einen Vargas bei Hoffenheim. Diese Art spielstarker Stürmer fehlt, ein guter Kruse, ein schwacher Schürrle und ein aus der Form geratener Cali retten das nicht.
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 909
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon Schmidt » 03.01.2016, 11:45

Ich sehe mich selbst nicht so als den großen Sportexperten.
Mein Eindruck ist das Hecking eher Motivator und "Einsteller" ist als das er ein Trainer ist der taktisch und mit Weitsicht etwas aufbauen kann.
Es kommt ja sicher nicht von ungefähr das er in seinen meisten Stationen immer relativ früh den jeweiligen Verein wieder verlassen hat.

Andererseits bin ich mir auch nicht sicher ob ein anderer Trainer mehr aus dem aktuellen Kader machen würde.
Von seiner Art her passt er jedenfalls gut zu unserem Verein. Ein ehrlicher, unaufgeregter Arbeiter.
MAZ
Amateurspieler
Beiträge: 117
Registriert: 28.12.2015, 22:43

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon MAZ » 03.01.2016, 12:39

Experte bin ich auch nicht!
Dennoch denke ich, dass er bisher in Wolfsburg keinen Spieler entwickeln konnte.
Bei anderen Station hat er das ja geschafft, liegt es an WOB, an den Ansprüchen, an Allofs was er einkauft?
Ich weiss nur, dass ich nicht zufrieden bin.
Einstellung der Spieler paßt nicht.... :(

Dazu habe ich gestern im N3 Videotext gelesen, dass wenn ein besserer verein kommt, er weg ist.
Nich verwerflich, wenn es so kommen sollte, es aber auszusprechen macht ihn......

Sagen wir es mal so, ich wäre froh wenn ein für Ihn toller verein kommt!

MAZ
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 460
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon Lupo » 21.02.2016, 15:11

Schön zu sehen das Hecking das Team noch begeistern kann ! Nach dem Leistungsloch hat er es geschafft das die Spieler erstmal wieder die Basics abrufen! Man merkt das sie wollen und sieht deutlich den Kampfeswillen!
In Berlin wurden das Tor und die Chancen herausgespielt und waren keine zufallsprodukte. Das macht Lust auf mehr!
MAZ
Amateurspieler
Beiträge: 117
Registriert: 28.12.2015, 22:43

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon MAZ » 22.02.2016, 08:18

Ist es so?
Ich bin mir da nicht sicher!
Aber ich lasse mich eines besseren und so.....
Dennoch wird dieser Trainer nie bei mir ankommen :)
MAZ
Amateurspieler
Beiträge: 117
Registriert: 28.12.2015, 22:43

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon MAZ » 21.03.2016, 08:23

Ich habe ja schon öfter meine Meinung zu Hecking gesagt.
Was denkt Ihr eigentlich?

Erreicht er die Mannschaft noch?
Wieso tanzen einige Spieler ihm so auf der Nase herum?
Weshalb erkennt man seine Handschrift im Spiel nicht, oder sehen wir das, was er spielen lassen will?

Ich bin arg erschrocken zur Zeit, hoffe aber, dass die Jungs sich mit einem neuen Trainer fangen werden.

LG
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Nach Leipzig-Pleite: Allofs zählt Hecking an

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 17.10.2016, 10:04

Für Trainer Dieter Hecking wird es so ungemütlich wie noch nie beim VfL Wolfsburg - vor allem durch die Aussagen von Klaus Allofs.

Der Sportdirektor verweigerte dem Coach nach dem sechsten Spiel ohne Sieg und dem Abrutschen auf Platz 14 in der Tabelle der Bundesliga demonstrativ die Rückendeckung. Allofs stellte Hecking nach dem 0:1 gegen Aufsteiger RB Leipzig vielmehr in Frage und befeuerte die Diskussion beim Krisenklub.
"Kommen hoffentlich zur richtigen Entscheidung"

Die entscheidende Frage, ob es mit Hecking weitergehe, beantwortete der Sportdirektor des teuer zusammengestellten Bundesligisten nicht mit einem klaren: "Ja!" Stattdessen sagte Allofs: "Wir müssen uns darüber unterhalten und müssen sehen, ob wir reagieren. Wir müssen im Klub sehen, wie wir da rauskommen. Das kann mit dem Trainer sein, das kann ohne den Trainer sein. Wir wollen uns zusammensetzen und diskutieren und dann hoffentlich zu der richtigen Entscheidung kommen."

Deutlicher kann ein Trainer kaum in Frage gestellt werden. Die Partie in Darmstadt wird für Hecking ein Endspiel - bestenfalls. Auf die Aussagen von Allofs reagierte er relativ gelassen. "Klaus Allofs muss nicht ständig ein Plädoyer für den Trainer halten", sagte der seit Dezember 2012 in Wolfsburg tätige Coach und fügte an: "Was soll ein Sportdirektor sagen?"
Zahlen sprechen nicht für Hecking

Zum Beispiel hätte er ein klares Bekenntnis abgeben könne oder zumindest - wie vor zwei Wochen nach der Partie gegen Mainz (0:0) - der Trainerfrage ausweichen können und die Diskussion nicht - wie nun nach der Leipzig-Partie - befeuern müssen. Und genau das tat Allofs.

Die Zahlen sprechen auf jeden Fall nicht für Hecking. Seit dem Auftakterfolg gegen Augsburg holte der VfL in dieser Saison lediglich drei Punkte, jeweils mit Nullnummern. Für eine mit viel Geld ausgestattete Mannschaft, die wieder nach Europa will, ist das viel zu wenig.
Benutzeravatar
SpielerZwo
Nachwuchsspieler
Beiträge: 60
Registriert: 22.02.2016, 18:35
Wohnort: WOB

Re: Dieter Hecking (Trainer)

Beitragvon SpielerZwo » 17.10.2016, 17:42

Ist ja gut das sie Hecking rausgeworfen haben aber mit Ismael übernimmt der wohl größte Penner der beim VfL rumläuft den Job. Nen richtig arroganter Asi ist das. :evil:

Zurück zu „Ex-Wölfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast