Kevin de Bruyne (14)

Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 909
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kevin de Bruyne (14)

Beitragvon Schmidt » 29.01.2016, 13:56

Schlechte Nachrichten für den früheren Bundesliga-Star Kevin De Bruyne und Manchester City.
Der belgische Nationalspieler wird rund zehn Wochen ausfallen und steht den Citizens damit auch nicht im Ligapokal-Finale gegen den FC Liverpool am 28. Februar sowie im Champions-League-Achtelfinale gegen Dynamo Kiew nicht zur Verfügung.
De Bruyne hatte sich beim 3:1 gegen den FC Everton im Ligapokal-Halbfinale am Mittwoch am rechten Knie und am rechten Knöchel verletzt. "Gerade zurück vom Spezialisten. Ich werde rund zehn Wochen ausfallen", twitterte De Bruyne selbst.
Der frühere Offensivstar des VfL Wolfsburg war am Mittwoch dick bandagiert vom Platz getragen worden, nachdem er zuvor fast im Alleingang das Spiel entschieden hatte.
Benutzeravatar
Picco
Amateurspieler
Beiträge: 91
Registriert: 11.01.2016, 21:16
Wohnort: Fehmarn
Kontaktdaten:

Re: Kevin de Bruyne (14)

Beitragvon Picco » 30.01.2016, 10:20

Oh man das ist natürlich mega ärgerlich. Die Frage ist auch, ob er nach so einer langen Verletzung wieder in die alte Forum zurück kommen wird.
Gavin
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2016, 16:48

Re: Kevin de Bruyne (14)

Beitragvon Gavin » 06.04.2016, 16:56

Scheint er. Direkt nach seiner Verletzung wieder in die Startelf gekommen, Tor gemacht, starkes Spiel abgeliefert....
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 460
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Kevin de Bruyne (14)

Beitragvon Lupo » 09.04.2016, 10:35

In Mailand hat er dann hoffentlich einen schlechten Tag wenn wir gegen City den Titel holen! :geek:
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 909
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kevin de Bruyne (14)

Beitragvon Schmidt » 10.08.2016, 10:02

Ein Jahr nach seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City hat Kevin De Bruyne offener als zuvor über die Gründe für seinen Abschied gesprochen.
„Wir spielten eine überragende Saison, gewannen den DFBPokal, wurden in der Bundesliga Zweiter.
Ich spürte dennoch: Das Erreichte kannst du hier nicht wiederholen, weil die Mannschaft über ihren Möglichkeiten gespielt hat“, so De Bruynes Bekenntnis in der SportBild.
Allerdings: „Dass aber der VfL vergangene Saison so abstürzte, damit habe ich nicht gerechnet.“

Eine ganz treffende Aussage die er da geäußert hat, passend auch zu seiner ehrlichen Art.

Zurück zu „Ex-Wölfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast