Fanrat Wolfsburg

Alles Rund um die Fanszene, Fanclubs, Stimmung
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Selbstverständnis Fanrat

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 15.09.2018, 08:03

Selbstverständnis Fanrat

Mit Beginn der Saison 2018/19 agiert der neugegründete Fanrat als verbindlicher Ansprechpartner, stellvertretend für alle Fans im Austausch mit dem VfL Wolfsburg.
Unser Ziel ist es ein Gremium zu schaffen, welches zukünftig in allen Fanfragen als verbindlicher Ansprechpartner für Verein und Fans fungiert, welches keine speziellen / einzelnen Fangruppierungen betrifft. Mit Hilfe einer kontinuierlichen Kommunikation zwischen festen und bekannten Partnern soll für alle Beteiligten eine möglichst hohe Verlässlichkeit und Verbindlichkeit erzielt werden. Der Fanrat dient als Ergänzung bestehender Fanstrukturen und soll nicht eigenständig als Organisator von Veranstaltungen und Aktivitäten in Erscheinung treten. Vielmehr dient der Fanrat als repräsentative Interessenvertretung aller Fans des VfL Wolfsburg, wenn Probleme nicht über die üblichen Kanäle geklärt werden können. Des Weiteren soll durch die Besetzung unterschiedlicher Fangruppierungen auch die Kommunikation untereinander weiter gestärkt werden.
Der Fanrat soll die Bandbreite möglichst aller Faninteressen abbilden, verlässlich intern und extern kommunizieren, Belange im Verein vertreten und Entscheidungsprozesse begleiten.

Der Fanrat setzt sich wie folgt zusammen:

• 4 Vertreter der OFC´s
• 3 Vertreter der Ultras Wolfsburg
• 2 Vertreter der Supporters Wolfsburg

Die Vertreter der jeweiligen Gruppen werden nach Möglichkeit in den jeweiligen Gruppierungen gewählt. Zu jedem Mitglied im Fanausschuss wird ein zusätzlicher Vertreter benannt.
Die gewählten Mitglieder sind für zwei Jahre gewählt. Neuwahlen finden jeweils zu Saisonbeginn statt. Alle Mitglieder sind gleich stimmberechtigt und für Fans gleichermaßen ansprechbar.

In Zusammenarbeit mit dem VfL Wolfsburg wird ein gemeinsames Verständnis für den verbindlichen Dialog zwischen Fanrat und Verein definiert.
Um das Verständnis der Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“ zu stärken, soll die geschlossene Vereinbarung nur im beiderseitigen Einvernehmen geändert werden können.

Fanrat Wolfsburg, September 2018

Zurück zu „Fanthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste